Sechs essentielle Tipps zur Klima-Kommunikation

Diese 6 Thesen geben uns einen guten Überblick, welche zentralen Punkte es in der Klima-Kommunikation zu beachten gilt. Als Orientierungshilfe können sie uns in Diskussionen und beim Verfassen von Texten eine wichtige Hilfestellung sein.

Neuauflage der Publikationen zum Thema Klima-Kommunikation

Um uns allen die Klima-Kommunikation zu erleichtern, gibt es nun das überarbeitete handliche Booklet, das einen Klimakrisen-Faktencheck und Tipps zur Klima-Kommunikation beinhaltet. Ebenfalls gibt es zum Thema neu aufbereitete Bierdeckel, die am richtigen Ort für viel Gesprächsstoff sorgen werden.

Animationsvideo

Dieses Kurzvideo soll als Handwerkszeug zur Klima-Kommunikation dienen und gleichzeitig die Identifikation mit diesem wichtigen Thema vorantreiben.

Faktencheck Klimawandel Teil 1

Bei Gesprächen über den Klimawandel stößt man leider immer noch auf widersprüchliche, und wissenschaftlich nicht gefestigte Behauptungen, die trotz aller Polemik immer noch weit verbreitete Meinungen sind. Diesen wollen wir mit dem ersten Teil unserer Faktensammlung den Wind aus den Segeln nehmen.

Faktencheck Klimawandel Teil 2

Mit dem zweiten Teil unserer Faktensammlung können wir gemeinsam Klarheit schaffen und Schritt für Schritt die Stolpersteine zugunsten des Klimaschutzes beseitigen. Kommunizieren wir zielgerichtet Fakten und lassen wir uns von falschen Behauptungen nicht verwirren.

Faktencheck Klimawandel Teil 3

Mit dem dritten Teil unseres Faktenchecks ist die Sammlung von 9 unreflektierten Behauptungen zum Thema Klimawandel nun komplett. Die Gegenargumente sollen unseren Zielgruppen als Handwerkszeug dienen, um die Behauptungen mit wissenschaftlich fundierten Fakten argumentativ zu entkräften.

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Haben Sie auch genug von den immer wierderkehrenden Bildern zum Thema Klimawandel? Was wir dagegen tun können und wie bestimmte Bilder in unseren Köpfen wirken wird hier kurz erläutert.

Framing: Die Macht der Sprache

In Worten steckt viel mehr als wir glauben. Worte aktivieren in unserem Gehirn ganze Vorratslager abgespeicherten Wissens – zum Beispiel Bewegungsabläufe, Gefühle, Gerüche, visuelle Erinnerungen. Diese Erfahrungen verleihen den Worten erst Bedeutung.

Wie Falschmeldungen das Klima vergiften

Die sozialen Medien prägen auch die Diskussion zum Klimathema. Wie KlimaskeptikerInnen das Internet nutzen und was Sie in der Kommunikation beachten sollten.

Auf Stammtischparolen richtig reagieren!

Der Stammtisch kann überall sein. Am Arbeitsplatz, im Zug oder beim Familientreffen. Wie Sie solche Situationen meistern können.

« Ältere Beiträge

© 2019 Klimabündnis Österreich | Impressum

Nach oben ↑